Montag, 6. Januar 2014

The 20ies

Original vs. Kopie

Für unsere Tanzlehrershow im Dezember benötigte eine Gruppe 10 Charlstonkleider. Im Fundus der Tanzschule gibt es zwar einige, aber da es sich um Einheitsgrößen handelt, sind diese natürlich nicht für alle Mädels passend. Ich habe ja wie immer das Problem, dass die Dinger mir viel zu kurz sind.

Also habe ich mich kurzfristig angeboten, drei Kleider nachzunähen. Ich habe mir also ein Originalkleid mit nach Hause genommen und alle Materialien besorgt. Kurz nach Halloween ist es gar nicht so leicht schwarzen Stoff und rote Pailletten zu bekommen...


Zum Glück sind die Orginale aus dem Faschingssortiment nicht so aufwendig gemacht, somit ist die Umsetzung auch nicht allzu schwer.
Der Schnitt war ein einfaches Rechteck. Den Saum in den Ausschnitt habe ich je nach Mädel einfach den Wünschen entsprechend angepasst.

Leider habe ich mal wieder versäumt Fotos vom getragenen Produkt zu machen. Ein bisschen was sehen kann man in unserem Video der Show Link.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen